Service-Telefon

Sie erreichen uns:

Montags - Freitags
9:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 22:00 Uhr

Samstags
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Sonn- & Feiertage (NRW)
kein Service

unter
+49 (0) 24 02 97 91 670


Status: Offline

 Außerhalb der Servicezeiten
benutzen Sie bitte unser

Kontaktformular

Gratis-Gespräch

Als Neukunde erhalten
Sie bei der Anmeldung eine
10 min. Erstberatung gratis!

zur Gratisberatung

(Info Gratisberatung auf Mobilfunk-Nr.)

Sofortzugang

content/0900.jpgOhne  Anmeldung!
              100% anonym!

logos/d.jpg  0900 50 80 566 +  Berater ID
(1,99 €/Min. aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk ggf. abweichend)

 ----------------------------------------

logos/a.jpg  0900 470 605 Berater  ID 
(1,81 €/Min.,Mobilfunk ggf. abweichend)

logos/ch.jpg 0901 000 410  Berater  ID 
(dieser Anruf kostet 2,50 CHF / Min.) 

Mobil direkt

**NEU**

mit dem Handy direkt und anonym einwählen zum 
Festpreis von 1,99 €/Min.

Wählen Sie 22321 und geben nach Aufforderung die PIN 120 ein, folgen Sie der Ansage und geben Sie jetzt den dreistelligen Code des Beraters ein.

logos/handy1.png

 Anonym und ohne
Anmeldung!
(1,99 €/Min. aus allen Mobilfunknetzen)

Neue Bewertungen

  • Birgit Erika

    Birgit Erika

    PIN: 888 Bewertungen: 2760

    Danke das es dich gibt, du bist wundervoll!

  • Gitte

    Gitte

    PIN: 163 Bewertungen: 359

    Vielen Dank liebe gitte!

  • Astrovara

    Astrovara

    PIN: 340 Bewertungen: 132

    Sehr ehrliche und treffsichere Beratung!! Es trifft einfach alles ein..

  • Astrovara

    Astrovara

    PIN: 340 Bewertungen: 132

    Danke fürs Kopfwaschen! War nötig und hat geholfen ;)

  • Astrovara

    Astrovara

    PIN: 340 Bewertungen: 132

    Vielen Dank für die liebenswerten und hilfreichen Beratungen!

  • Astrovara

    Astrovara

    PIN: 340 Bewertungen: 132

    Es kommt sowiso so, wie du es gesagt hast.. war bis jetzt immer so :)

  • Astrovara

    Astrovara

    PIN: 340 Bewertungen: 132

    Beste Beraterin! Ehrlich, direkt und absolut treffsicher! Sehr zu empfehlen!!

  • Desideria22

    Desideria22

    PIN: 399 Bewertungen: 45

    Ganz tolle Beraterin! Unbedingt anrufen!! Lag immer richtig :)

  • Engelmedium-Fee

    Engelmedium-Fee

    PIN: 899 Bewertungen: 235

    Ganz lieben Dank dir!

  • Engelmedium-Fee

    Engelmedium-Fee

    PIN: 899 Bewertungen: 235

    Vieles ist schon eingetroffen.. danke dass du für mich da bist

Bezahloptionen

logos/paypal.png
logos/sofortcom.png
logos/paysafe.png
logos/lastschrift.png
logos/tel_rech1.png
logos/ueberweisung.png

Bonus

logos/geld.png

für Aufladungen ab 10 Euro über Paypal oder Sofortüberweisung schenken wir Ihnen
            10% Bonus Guthaben!

Lexikon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

INHALT:
A.              GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR RATSUCHENDE
B.              GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR BERATER


A.        GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR RATSUCHENDE

1.       Betreiber, Nutzungsgegenstand
1.1.
    Der Dienst Adivina und die Website www.adivna.de (nachstehend „Plattform“) werden von Anke B.Thomas, Aachener Str. 48, 52223 Stolberg betrieben (nachstehend als „Adivina“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet).
1.2.
    Adivina ist eine Plattform, auf der Beratungsdienstleistungen im Bereich der Lebensberatung durch eine Vielzahl unterschiedlicher Berater (nachstehend „Berater“) an Ratsuchende (nachstehend „Ratsuchende“) erbracht werden. Die Berater können Ratsuchenden ihre Beratungsdienstleistungen auf der Plattform präsentieren. Ratsuchende können die Beratungen sodann über ein plattformeigenes Telefonsystem in Anspruch nehmen. Um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, muss der Ratsuchende zunächst sein Guthaben auf der Plattform „aufladen".
1.3.    Die Berater können auf der Plattform von den Ratsuchenden bewertet werden.

2.       Unterscheidung zwischen Unternehmern und Verbrauchern

2.1.    Einige Regelungen dieser AGB gelten nicht gegenüber allen Kunden, sondern nur gegenüber Verbrauchern, nicht aber gegenüber Unternehmern. Wo dies der Fall ist, ist es an der betreffenden Stelle dieser AGB jeweils besonders gekennzeichnet.
2.2.    „Verbraucher“ im Sinne dieser AGB ist entsprechend der gesetzlichen Definition in § 13 des bürgerlichen Gesetzbuches jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
2.3.    „Unternehmer“ im Sinne dieser AGB sind entsprechend der gesetzlichen Definition in § 14 des bürgerlichen Gesetzbuches natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit uns in Geschäftsbeziehung treten.

3.        Nutzerkonto

3.1.     Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten wie bspw. Ihr Passwort vertraulich zu behandeln, und uns im Falle des Verlusts oder einer unbefugten Nutzung Ihrer Zugangsdaten unverzüglich zu unterrichten.

4.        Vertragsschluss

4.1.     Die Präsentation unserer Leistungen auf der Plattform beinhaltet noch  kein Angebot auf Abschluss eines Vertrages über Beratungsdienstleistungen mit dem Ratsuchenden. Erst indem ein Ratsuchender die Aufladung seines Guthabens bei uns bestellt, unterbreitet er uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines solchen Vertrages. Dieser Vertrag kommt zustande, wenn/sobald wir das Angebot des Kunden zur Aufladung seines Guthabens annehmen. Dies geschieht ggf. durch eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail an den Kunden.

4.2.      Vertragssprache ist Deutsch.

5.         Speicherung der Vertragsbestimmungen

5.1.  Wir speichern die Vertragsbestimmungen, also die Daten des jeweiligen Vertrages über Beratungsdienstleistungen und die vorliegenden AGB. Sie können die Vertragsbestimmungen Ihrerseits ausdrucken oder speichern, indem Sie jeweils die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen (dort meist „Drucken“ bzw. "Datei" > "Speichern unter"). Die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind außerdem in der E-Mail enthalten, die wir Ihnen im Falle der Annahme Ihrer Bestellung zusenden.

6.        Rechnungsstellung

6.1.     Rechnungen dürfen wir per E-Mail bereitstellen.

7.        Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall (also in demjenigen Fall, wie er im vorstehenden Satz beschrieben ist) haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht (also nicht grob) fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8.        Anwendbares Recht, Gerichtsstand

8.1.     Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingend anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.
8.2.     Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten ist der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.


B.        GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR BERATER


1.        Vertragsgegenstand

1.1.          Der Dienst Adivina und die Website www.adivina.de (nachstehend „Plattform“) werden von Anke B. Thomas, Aachener Str. 48, 52223 Stolberg betrieben (nachstehend als „Adivina“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

1.2.          Adivina ist eine Plattform, auf der Beratungsdienstleistungen im Bereich der Lebensberatung durch eine Vielzahl unterschiedlicher Berater (nachstehend „Berater“), die im Auftrag von Adivina tätig sind, an Ratsuchende (nachstehend „Ratsuchende“) erbracht werden. Die Berater können Ratsuchenden ihre Beratungsdienstleistungen auf der Plattform präsentieren und Ratsuchende können die Beratungen über die Plattform bei uns bestellen. Die Beratung selbst erfolgt ebenfalls über die Plattform, bspw. über eine plattformeigene Telefonverbindung.
1.3.          Die Berater werden als Unterauftragnehmer für uns tätig. Die Beratung stellt eine Leistung von uns an den Ratsuchenden dar. Der Beratungsvertrag  wird zwischen uns und dem Ratsuchenden – nicht etwa zwischen dem Berater und dem Ratsuchenden – abgeschlossen.
1.4.          Die Berater können auf der Plattform von den Ratsuchenden bewertet werden.

2.        Anwendungsbereich

 1.5.          Zur Nutzung der Plattform als Berater werden nur Unternehmer zugelassen, also solche Personen, die die Beratungstätigkeit im Rahmen ihres Gewerbes oder selbständigen Berufs betreiben.

1.6.          Im Zuge der Registrierung ist uns eine Kopie der Gewerbeanmeldung oder Anmeldung der Beratungstätigkeit beim Finanzamt in Kopie vorzulegen.

3.        Vertragsschluss zwischen Beratern und Adivina

3.1.          Die Darstellung unseres Dienstes auf der Website für die (provisionspflichtige) Nutzung der Plattform als Berater stellt noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages (über die Erbringung von Beratungsdienstleistungen über die Plattform) dar. Ein verbindliches Angebot erfolgt vielmehr erst dadurch, dass Sie auf der Plattform ein Registrierungsgesuch als Berater stellen. Die weiteren Schritte zum Vertragsschluss erfolgen im Wege individueller Korrespondenz; diese beinhalten unter anderem unsere Anforderung und Ihre Einreichung von Unterlagen (Ausweiskopie, Kopie der Anmeldung Ihrer Beratungstätigkeit als Gewerbe oder beim Finanzamt).

 

4.        Einrichtung eines Beraterprofils

Als Berater können Sie auf der Website ein Profil einrichten, mit dem Sie sich Ratsuchenden präsentieren können.


5.        Zahlung

5.1.     Unsere Zahlung an den Berater erfolgt im Wege der Gutschrift.


6.         Keine Umgehung der Plattform

6.1.          Beratern ist es im Hinblick auf Beratungsanfragen untersagt, die Plattform zu umgehen, insbesondere die angefragte Beratung außerhalb der Plattform abzuwickeln.

7.        Verpflichtungen des Beraters im Umgang mit den Daten und Informationen der Ratsuchenden, Vertraulichkeit
7.1.          Berater dürfen personenbezogene Daten der Ratsuchenden nur zu Zwecken der Durchführung der jeweils angefragten Beratung erheben, speichern, verarbeiten oder nutzen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Die personenbezogenen Daten dürfen Dritten vom Berater nicht offengelegt und/ oder weitergegeben werden.

Im Falle eines Vertragsbruches ist eine Vertragsstrafe von 3.000 € fällig.

8.        Sonstige Verpflichtungen des Beraters
8.1.          Rechte Dritter: Berater haben dafür Sorge zu tragen, dass ihr Profil und/oder ihre Anzeigen auf der Plattform keine gewerblichen Schutzrechte Dritter oder Rechte Dritter an geistigem Eigentum verletzen wie bspw. Namensrechte, Kennzeichenrechte (Marken, Geschmacksmuster) oder Urheberrechte, und dass sie nicht gegen Datenschutzrecht oder Persönlichkeitsrechte Dritter verstoßen.
8.2.          Rechtliche Bestimmungen: Die Berater haben die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu beachten.
8.3.          Keine Beratung in folgenden Gebieten: Die Berater dürfen keine medizinische Beratung, Gesundheitsberatung, Beratung zum Thema Tod, rechtliche Beratung oder steuerliche Beratung vornehmen.

9.        Sperrung von Profilen
9.1.          Es ist uns gestattet, Beraterprofile zu sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein Berater gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes Interesse haben, insbesondere zum Schutz der Nutzer vor betrügerischen Aktivitäten.

10.       Vertragsdauer, Kündigung
10.1.       Der Vertrag zwischen Adivina und dem Berater kann von beiden Parteien jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

11.       Haftungsbeschränkung
11.1.       Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall (also in demjenigen Fall, wie er im vorstehenden Satz beschrieben ist) haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht (also nicht grob) fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12.       Anwendbares Recht, Gerichtsstand
12.1.       Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingend anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.
12.2.       Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten ist der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.